Startseite | Kontakt | Impressum

Der Theorie Unterricht

Ob Tiere auf der Fahrbahn, Glatteis oder eine kaputte Ampel, es gibt viele Situationen im Straßenverkehr, die Du während der Fahrstunden nicht unbedingt kennen lernen wirst. Damit Du dennoch gut auf die Zeit nach der Fahrschule vorbereitet bist, musst du parallel zur praktischen Führerscheinausbildung auch einen theoretischen Unterricht besuchen. Darin wird Dir nach Themen sortiert alles erklärt, was du über das Autofahren sowie über das Fahrzeug wissen musst.

Der Stoff des theoretischen Unterrichts ist in den allgemeinen Teil (Grundunterricht), den alle Bewerber besuchen müssen, und den klassenspezifischen Zusatzstoff, unterteilt.

Als Unterstützung zum Unterricht die innovative Lernhilfe "FAHREN LERNEN MAX"

Mindestdauer des theoretischen Unterrichts in Doppelstunden (à 90 Minuten)
Klasse Grundunterricht Klasssenspez. Unterricht Grundstunden
A, A1 12* 4 16
B 12* 2 14
C 6 10 16
C bei Vorbesitz von C1 oder D1 6 4 10
C bei Vorbesitz von D 6 2 8
CE 6 4 10
D 6 18 24
D bei Vorbesitz von C oder D1 6 8 14
D bei Vorbesitz von C1 6 12 18
L 12* 2 14
M 12* 2 14
T 12* 6 18
* Die Mindestdauer des Grundunterrichtes vermindert sich um 6 Doppelstunden, wenn der Bewerber bereits eine Fahrerlaubnis besitzt.